Jetzt bewerben: Ausbildung als Mechatroniker/ in

Mechatroniker/-in

Sowohl große als auch kleine Maschinen kommen ohne moderne Elektronik nicht mehr aus – egal ob Waschmaschine oder Flugzeug. Für die Montage und Wartung von Maschinen, Anlagen und Systemen werden Mechatroniker gebraucht.

 

 

Bei Frage zu dieser oder vielen weiteren Ausbildungen kannst Du Dich direkt an uns wenden.

Kontakt: Julia Klimkeit; klimkeit@erfurt.ihk.de ; Telefon: 03641 3484-278

 

Ziel der dreieinhalbjährigen Ausbildung ist es, selbstständig an elektronischen und mechanischen Anlagen arbeiten zu können. Der Mechatroniker, als speziell ausgebildete Fachkraft, beherrscht sowohl die Mechanik als auch die Elektrotechnik und die Informationsverarbeitung, weiß also, diese einzelnen Komponenten zu komplexen Systemen zusammenzufügen. Der Beruf des Mechatronikers wurde geschaffen, da die Komplexität von Maschinen und Anlagen das Wissen von Mechanikern, Elektronikern und EDV-Experten erfordert. Ein Faible für Elektronik und Mechanik sind von Vorteil und technisches Verständnis sollte der Bewerber ebenfalls mitbringen.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Vornehmlich werden die Fachkräfte in Werkstätten, auf Montagebaustellen oder im Servicebereich eingesetzt.

Der Einsatz von Mechatronikern/-innen ist relativ breit und branchenübergreifend möglich. Sie arbeiten in der Montage und Instandhaltung von komplexen Maschinen, Anlagen und Systemen z.B. im Anlagen- und Maschinenbau bzw. bei den Abnehmern und Betreibern mechanischer und elektronischer Systeme.

Seit dem 01.08.2018 wurde die Digitalisierung und Vernetzung innerhalb der Arbeitswelt noch stärker in der Ausbildung verankert.

Diese Fähigkeiten sollten Sie besitzen:

  • Technisches Verständnis
  • Manuelle Geschicklichkeit
  • Logisches Denkvermögen
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Kombinationsgabe
  • Teamfähigkeit

 

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre

ausbildende Unternehmen:

… findest Du im Atlas der Ausbildungsbetriebe

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Gepr. Industriemeister Mechatronik
Gepr. tedchnischer Betriebswirt
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

IHK Erfurt

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt vertritt die Interessen von rund 64.000 Unternehmen in Nord- und Mittelthüringen gegenüber Politik und Verwaltung. Sie setzt sich dabei u.a. für eine gute Infrastruktur, maßvolle Steuersätze und weniger Bürokratie ein, fördert die Gründung von Unternehmen und die Ausbildung von Fachkräften.

Kontakt

IHK Erfurt
Arnstädter Straße 34
99096 Erfurt

Telefon: 0361 / 3484-0
Mobil:0160 9352 7752
E-Mail: info@erfurt.ihk.de