Jetzt bewerben: Ausbildung Zerspanungsmechaniker/-in

Zerspanungsmechaniker/-in

Zerspanungsmechaniker/-in arbeiten vielfällig und mit verschiedenen Werkstoffen.

 

Bei Frage zu dieser oder vielen weiteren Ausbildungen kannst Du Dich direkt an uns wenden.

Kontakt: Julia Klimkeit; klimkeit@erfurt.ihk.de ; Telefon: 03641 3484-278

 

Mehr als 18.000 Jugendliche werden bundesweit als Zerspanungsmechaniker ausgebildet. Auch für die Thüringer Metallindustrie ist der Beruf eine wichtige Grundlage der Fachkräftesicherung und bietet interessante Karrieremöglichkeiten.

Auch Zerspanungsmechaniker/-in gehen mit der Zeit und arbeiten heutzutage mit modernster Technik.

Die Arbeitswelt der Metallberufe im Industriebereich ist längst nicht mehr das, was noch unsere Väter kannten. Heute versehen hochmoderne CNC-Maschinen ihren Dienst, gesteuert von Fachleuten, die über ein umfangreiches Wissen verfügen müssen. Bearbeitet wird nahezu alles – vom Metall bis zum Kunststoff. So entstehen Kleinstteile, aber auch tonnenschwere Teile für Schiffsmotoren und Pressen.

Zerspanungsmechaniker/ Zerspanungsmechanikerinnen arbeiten in Bereichen der Industrie und des Handwerks, in denen durch spanende Verfahren Bauteile gefertigt werden.

Zum 01.08.2018 trat eine neue Verordnung zum Zerspanungsmechaniker in Kraft. Ziel der Neuordnung ist es, die Digitalisierung und Vernetzung innerhalb der Arbeitswelt stärker in der Ausbildung zu verankern.

Die Ausbildung erfolgt in einem der Einsatzgebiete:

  • Drehautomatensysteme
  • Drehmaschinensysteme
  • Fräsmaschinensysteme
  • Schleifmaschinensysteme

Diese Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Technisches Verständnis
  • Manuelle Geschicklichkeit
  • Kombinationsgabe
  • Logisches Denkvermögen
  • Sicherheitsbewußtsein
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe

 

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
ausbildende Unternehmen: … finden Sie rechts, unter “Weitere Informationen”
Fortbildungs­möglichkeiten:
(Auswahl)
Gepr. Industriemeister Metall
Gepr. Technischer Fachwirt
Gepr. Technischer Betriebswirt

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

IHK Erfurt

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt vertritt die Interessen von rund 64.000 Unternehmen in Nord- und Mittelthüringen gegenüber Politik und Verwaltung. Sie setzt sich dabei u.a. für eine gute Infrastruktur, maßvolle Steuersätze und weniger Bürokratie ein, fördert die Gründung von Unternehmen und die Ausbildung von Fachkräften.

Neueste Beiträge

Kontakt

IHK Erfurt
Arnstädter Straße 34
99096 Erfurt

Telefon: 0361 / 3484-0
Mobil:0160 9352 7752
E-Mail: info@erfurt.ihk.de