Grüße von Azubibloggerin Jennifer S.

Mehr über mich findet ihr im Portrait

Ich bin in Erfurt geboren und aufgewachsen, ich wollte eigentlich nach der Schule studieren, aber ich habe schon in der Schule gemerkt, dass ich immer was praktischen machen muss. Ich lerne durchs Machen und möchte auch gerne mein Gelerntes sofort anwenden. Und was mir auch sehr wichtig war, ich wollte selbstständig sein und selber Geld verdienen. Ich wollte nicht, dass meine Eltern mein Studium bzw. meine Unterkunft finanzieren. Nebenbei arbeiten wäre auch nicht meins gewesen, da ich mich selber immer nur auf eine Sache konzentrieren kann. Also begann meine Suche nach einer Ausbildung.

Da ich in der Zeit ein Nebenjob gemacht habe, wurde ich in darauf aufmerksam gemacht, dass es auch in dieser Firma Ausbildungsstellen gibt. Ich wusste schon immer das ich gerne im Büro arbeiten möchte, entweder mit Zahlen oder mit Personen zusammen. Leider war die Ausbildung in Braunschweig und ich als geborene Erfurterin war mir so unsicher ob ich es wagen soll oder nicht.

Ausbildung in Erfurt

Kauffrau für Dialogmarketing
Ich hab mich dann doch umentschieden und bin in Erfurt geblieben, allein für meine Freunde und weil ich mich hier auskenne. Ich habe die Ausbildung online gefunden und die Stellenausschreibung hat mich neugierig gemacht. Darüber bin ich echt froh, dass ich die Ausbildung gefunden habe und mich dort beworben habe.

Meine Motivation bei meiner Ausbildung

Mein Büro befindet sich im Bürokomplex am Erfurter Flughafen und die Berufsschule ist am Thüringen Park Erfurt. Beides sehr gut mit der Bahn und auch mit dem Auto erreichbar. Für mich war es wichtig, dass der praktische sowie der theoretische Teil  in Erfurt ist.

Büro, Berufsschule und Wohnen in Erfurt
Da ich auch in Erfurt wohne, ist es mit dem Auto jeweils nur 15 Minuten entfernt. Ich fände es schwierig wenn die Ausbildung  in verschiedenen Städten verteilt ist. Das Problem kann der Anfahrtsweg, die Verbindung oder auch die damit zusammen hängenden Kosten sein.

In der Berufsschule haben wir die Möglichkeit, uns mit anderen Azubis zu unterhalten und uns auszutauschen. Dort habe ich schon mitbekommen, wie weit andere fahren müssen und wie verteilt das in Thüringen ist. Kann schwierig sein, aber muss – glaub ich – jeder für sich wissen.
Ich bin froh, dass ich mich für diese Ausbildung entschieden habe und alles in Erfurt habe.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Du hast Fragen rund um die Kampagne oder das Thema Ausbildung? Ruf uns gerne an:

0160 9352 7752

Kontakt

IHK Erfurt
Arnstädter Straße 34
99096 Erfurt

Telefon: 0361 / 3484-0
E-Mail: info@erfurt.ihk.de