Hineingeschnuppert: das ganz besondere Praktikumstagebuch

Vor der Ausbildung steht die Wahl: was könnte der richtige Beruf sein? Da hilft manchmal ein Berufspraktikum und für die meisten Schüler ist das auch in der neunten oder zehnten Klasse Pflicht.

Einen ganz besonderen Praktikumsbericht über diese Zeit hat sich Johannes Hopf ausgedacht: Er hat ein Videotagebuch über sein Praktikum bei der Hermes Fulfilment GmbH in Ohrdruf produziert. Eine ganze Woche ging es für ihn durch die verschiedenen Abteilungen des Betriebes. Auf jeden Fall ist dies der richtige Arbeitsplatz für Leute, die sich auf dem Bürostuhl nicht so wohl fühlen. In den riesigen Hallen flitzen die Gabelstabler teilweise mit Affenzahn um die Ecke und manch technische Ausrüstung könnte auch gut als Kulisse in einem Star Wars Film eingesetzt werden. Selbstfahrende Transportwagen kurven ebenso die Gänge entlang wie alle möglichen anderen Arten von Transportfahrzeugen.

Am ersten Tag ging es für Johannes in die Warenannahme.

 

Dann ging es für Johannes jeden Tag an einen anderen Platz. Einen Tag konnte er zum Beispiel zur Warenprüfung den ganzen Tag Fernsehen schauen – der perfekte Job für Serienjunkies!

 

Zum Schluss ging es dann bis auf´s Dach. Die Mitarbeiter, die er dort traf, hätte er wohl nicht bei Hermes Fulfilment erwartet ;).

Wir finden es eine ziemlich coole Idee, einen Praktikumsbericht für das Berufspraktikum in Form eines Videotagebuches zu machen. Das gibt die Eindrücke viel besser wieder, als ein Bericht auf Papier und ist doch auch viel spannender, zu produzieren. Sicher hat Johannes so etwas nicht zum ersten Mal gemacht. Wenn du so etwas auch machen willst und noch nicht so viel Ahnung hast, wie es am besten geht, frag doch einfach mal im Bekanntenkreis herum. Es wird sich bestimmt jemand finden, der ein paar Tipps hat…

Hier kannst Du die kompletten Beiträge des Videotagebuches auf unserem Youtubkanal schauen:  #samehere on YouTube

Schreib uns doch, wie du diese Idee findest. Vielleicht hast du ja auch Fragen dazu? Meld dich einfach über den Kontakt. Wir schreiben zurück. Besuch uns auch gerne auf Instagram (@samehere2018).

2 Kommentare
    • Avatar
      Christina Lindeskog sagte:

      Hallo liebe Amelie, eine prima Idee. Schau mal bei den Portraits auf dieser Seite. Dort findest Du Anika. Sie befindet sich in ihrer Ausbildung zur Mediengestalterin. Wenn Du auf der Startseite etwas herunterscrollst findest Du auch ihren Instakanal (a.n_design) bei “Neues aus dem Netz”. Von einem ihrer Beiträge kommst Du auch direkt auf ihren Kanal (view on Instagram). Dort kannst Du ihr direkt schreiben.
      Beste Grüße vom #samehere-Team

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

IHK Erfurt

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt vertritt die Interessen von rund 64.000 Unternehmen in Nord- und Mittelthüringen gegenüber Politik und Verwaltung. Sie setzt sich dabei u.a. für eine gute Infrastruktur, maßvolle Steuersätze und weniger Bürokratie ein, fördert die Gründung von Unternehmen und die Ausbildung von Fachkräften.

Neueste Beiträge

Kontakt

IHK Erfurt
Arnstädter Straße 34
99096 Erfurt

Telefon: 0361 / 3484-0
Mobil:0160 9352 7752
E-Mail: info@erfurt.ihk.de